Jugendämter

Bei uns können Jungen und Mädchen mit mittel- und langfristiger Unterbringungsperspektive einen neuen Lebensort finden.

Die einzelnen Häuser bieten jeweils Plätze in einem überschaubaren Rahmen, die eine vertraute Gemeinschaft und Individualität zulassen, Beziehungen ermöglichen und Zusammenhalt bieten.

Die Rechtsgrundlagen bilden § 27 i.V.m § 34, 35a und 41 SGB VIII, im Einzelfall auch gem. § 53 SGB XII.

* * *

Wir hoffen, dass es uns gelungen ist, Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Arbeit mit den jungen Menschen zu gewähren und auch eine Sprache gefunden zu haben, die gut verstanden werden kann.

Unser Anspruch lautet: Professionelle Arbeit mit Herz !

Für detailliertere Informationen stellen wir Ihnen gerne unser Leistungsangebot digital oder in Papierform zur Verfügung.

Für fachliche Fragestellungen, individuelle Sonderleistungen,  die Gestaltung von speziellen Settings und allen anderen Fragen können Sie gern mit unserer Ansprechpartnerin, Frau Heike Kruse, Kontakt aufnehmen.