Klassensprecher

Die Klassen der Loewenwaldschule werden durch j√§hrlich gew√§hlte Klassensprecher/innen vertreten. In diesem Gremium erhalten die Sch√ľler/innen die M√∂glichkeit, das Leben in ihrer Loewenwaldschule mitzugestalten. Sie erleben so aktiv und bewusst die in einem Schulorganismus m√∂glichen verschiedenen Stufen der Partizipation – Information, Mitsprache und Mitbestimmung.

Das Team der Klassensprecher/innen trifft sich regelm√§√üig zum gemeinsamen Austausch. Nach einem gem√ľtlichen Fr√ľhst√ľck geht es an die Arbeit. Die Anregungen und W√ľnsche aus den jeweiligen Klassen werden zusammengetragen, um anschlie√üend zu Entscheidungen oder neuen Vorschl√§gen zu kommen. Dabei findet die Verst√§ndigung √ľber Laut- und Schriftsprache sowie √ľber Visualisierung mit Metacom-Symbolen statt. Manchmal wird auch die Schulleitung zu den Sitzungen eingeladen, um bestimmte Anliegen im direkten Miteinander zu kl√§ren oder gemeinsam nach L√∂sungen zu suchen.

Die tolle Arbeit des Teams ist an der langen Liste der Erfolge zu erkennen:

  • eine Ideenbox f√ľr alle Sch√ľler/innen
  • Anschaffung von Spielger√§ten und Fahrzeugen
  • Mitbestimmung bei der Essensauswahl
  • Gestaltung der zahlreichen Veranstaltungen und Fest u.v.m.

Nachdem die Klassensprecher/innen zu Beginn des neuen Schuljahres noch einmal ihre Arbeit, nicht ohne den berechtigten Stolz,  reflektiert haben, werden im Oktober die neu gewählten Klassensprecher/innen in ihr Amt eingesetzt, um diese erfolgreiche Arbeit fortzusetzen.