Dr. med. Jens Plagge

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Beruf

seit 01/2018 angestellter Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie im MVZ am Hammersteinplatz
05/2017 – 12/2017 Chefarzt der Caduceus Klinik Bad Bevensen
05/2010 – 04/2017 Oberarzt Abteilung Psychosomatik Dianaklinik Bad Bevensen
05/2009 – 04/2010 Neurologische Abteilung Klinikum Uelzen
07/2003 – 04/2009 Tätigkeit in der Psychiatrischen Klinik Häcklingen/Uelzen
01/2000 – 06/2003 Seeparklinik Bad Bodenteich Klinik für Psychotherapeutische Medizin und Psychosomatik
01/99 – 12/99 Allgemeinmedizinische Praxis P.G. Köbler, Himbergen
05/98 – 12/98 Chirugische Abteilung Herz-Kreislaufklinik
02/98 – 04/98 chirurgische und urologische Praxis Dr. med. Greger, Hamburg
07/96 – 12/97 Innere Abteilung im Hamburgischen Krankenhaus Bad Bevensen

Ausbildung

seit 10/2019 Qualifikation „Medizinische Betreuung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung“
2015 – 2019 Promotionsstudium zum Dr. med. an der Medizinischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel; Promotion zum 12.07.2019 erlangt
01/2019 Zusatzbezeichnung Sozialmedizin
02/2015 zertifizierter EMDR Therapeut
08/2013 Zertifikat Ohrakkupunktur nach dem NADA-Protokoll
03/2011 Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
03/2009 Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
01/2003 Zusatzbezeichnung Psychotherapie
02/2002 Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
05/2000 Facharzt für Allgemeinmedizin
04/99 Zusatzbezeichnung Homöopathie
07/96 – 12/97 Arzt im Praktikum, Innere Abteilung im Hamburgischen Krankenhaus Bad Bevensen
04/95 – 05/96 Praktisches Jahr im Städischen Krankenhaus Lüneburg, Wahlfach: Pädiatrie
04/89 – 04/96 Studium der Humanmedizin an der Freien Universität Berlin, ab 1990 an der Georg-August-Universität Göttingen
05/1987 Abitur, Albert-Schweizer-Gymnasium, Wolfsburg

Ärztliche Leitung MZEB, angestellter Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
0581 / 94 88 74-210