Zugangsvoraussetzungen

Die Leistungen des MZEB sind für Menschen mit

  • einem Grad der Behinderung (GdB) von 70  und mehr
  • geistiger und psychischer Störung
  • genetisch bedingten Syndromen

Einzelfallentscheidungen bei Nichterfüllung der Zugangskriterien sind möglich. Sie benötigen eine ärztliche Überweisung.