Pädagogische Fachkraft für Nachtbereitschaftsdienste in den Kinder- und Jugendwohngruppen in Belitz (m/w/d)

Für unsere Kinder- und Jugendwohngruppen im Rundlingsdorf Belitz bei Küsten im Wendland (Kreis Lüchow-Dannenberg) suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine

 

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

für Nachtbereitschaftsdienste

 

In unseren Kinder- und Jugendwohngruppen Belitz (Träger ist die LEBEN lernen gGmbH) leben insgesamt 22 Mädchen, Jungen, Jugendliche sowie junge Erwachsene im Alter von ca. 6 Jahren bis ca. 19 Jahren. Wir bestehen aus drei Einrichtungsteilen: „Haus Doris“ für die jüngeren Mädchen sowie Jungen, „Haus Olga“ ausschließlich für Mädchen ab 12 Jahre bis ca. 17-18 Jahre und die Appartements zur Verselbständigung für junge Frauen ab 16 Jahre bis ca. 19 Jahre. Wir sind traumapädagogisch ausgerichtet und haben eine Traumatherapeutin im Team. Zusätzlich arbeiten wir tiergestützt und freuen uns, dass wir eigene Pferde sowie eine schöne Reithalle unser Eigen nennen können. Ein Reitlehrer sowie eine Reitpädagogin unterstützen uns in dieser Arbeit, die für die Kinder und Jugendlichen von unschätzbarem Wert ist.

 

Zu Ihren Aufgaben und Tätigkeiten gehören: 

  • Übernahme von Nachtbereitschaftsdiensten im „Haus Doris“, einer Wohngruppe für 8 Mädchen und Jungen im Alter von 9 bis 19 Jahren
  • Begleitung und Unterstützung der Mädchen und Jungen bei Bedarf in den Abend- und Nachtstunden
  • Medikamentenvergabe
  • Zusammenarbeit mit den Fachkräften im Gruppendienst (z.B. bei Bedarf Teilnahme an der Dienstbesprechung)
  • Dokumentationsarbeiten
  • Frühstückszubereitung für die Mädchen und Jungen
  • Bei Bedarf hauswirtschaftliche Aufgaben

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossene Ausbildung/Studium als Erzieher/-in, Sozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in, Heilerziehungspfleger/-in oder vergleichbare Qualifikation
  • Möglichst Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Empathie für die Belange von Kindern und Jugendlichen aus besonderen Lebenskontexten
  • Durchsetzungskraft, Ideenreichtum, Humor, Warmherzigkeit und Teamfähigkeit
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Ein Nachweis über einen vorhandenen Masernimpfschutz ist zur Einstellung zwingend erforderlich.

Wir bieten: 

  • Mitarbeit in einem freundlichen und motivierten Team im „Haus Doris“
  • Idyllisches Umfeld im Rundling mit vielen Tieren, netten Nachbarn, umgeben von Wiesen und Feldern
  • Gründliche, individuelle Einarbeitung sowie Begleitung mit regelmäßigen Reflexionsgesprächen
  • Regelmäßige Supervision und Fachberatung
  • Leistungsgerechtes Entgelt
  • Finanzielle Unterstützung von Fortbildungen durch den Arbeitgeber
  • Teilnahme am Angebot „Hansefit“

 

Die Arbeitszeit beträgt 39,0 Stunden wöchentlich. Die Stelle ist auch teilzeitgeeignet.

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet für die Dauer eines Beschäftigungsverbotes mit anschließender Mutterschutz-/ Elternzeitvertretung, vorerst längstens bis zum 30.11.2020.

 

Für weitergehende Fragen steht Ihnen Frau Heidi Wegener unter der Telefon-Nr.: 0581 8854-128 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Stellennummer 152-19 vorzugsweise per Email an oder per Post an unser Personalmanagement in der

Stiftung Leben leben ▪ Am Funkturm 3 – 9 ▪ 29525 Uelzen ▪ www.lebenleben.de

Wir bitten um Verständnis, dass per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn Sie einen ausreichend frankierten Freiumschlag beifügen.

Ihre Ansprechpartnerin


Heidi Wegener
Personalmanagement
0581 / 8854-128
bewerbung@lebenleben.de