Dr. med. Günther Riedl

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Mein Motto „Annehmen, ernstnehmen, Zeit nehmen, Angst nehmen“ lebe ich auf Grund des christlichen Menschenbildes und der Liebe Gottes.

Dr. med. Günther Riedl

Dr. Riedl nimmt nicht an der kassenärztlichen Versorgung teil und kann daher nur Versorgungsangebote für Patienten mit privater Krankenversicherung oder Selbstzahlende machen.

Beruf

Arzt im MVZ am Hammersteinplatz , Mitbegründer Ende 2011.
Praxisinhaber für Kinder und Jugendliche seit 1991 in Uelzen.
Praxisassistent 1990 in Uelzen, Kinderarztpraxis Dr. Mogk.
Kinderarzt seit 1989 nach Prüfung in München.
Assistenzarzt in  Aschaffenburg seit 1982, etwas Chirurgie, Schwerpunkt Pädiatrie.
Doktor seit 1982, Arbeit über erstes deutsches Missionshospital in China.
Arzt seit 1981, Staatsexamen.

Ausbildung

Student der Medizin von 1975 an, Ruhr-Universität Bochum.
Student der Theologie von 1972 an, Kirchliche Hochschule Neuendettelsau.
Oberschüler ab 1963, Abitur 1972 in Weiden.
Schüler ab 1959, Volksschule Wettelsheim, Mittelfranken.

Privat

„Mensch des Jahres“ im Raum Uelzen 2008, Ehrenamtspreis für Albanienarbeit.
Halbwaise 1998, Tod des Vaters.
Albanienhelfer seit 1994, Medizinische Nothilfe Albanien.
Prediger im freikirchlichen Bereich ab 1992.
Papa 1990 noch einmal: Maria Magdalena.
Papa wieder 1983 und 1985: Sarah und Theresa.
Papa zuerst 1980, Hannah geboren.
Ehemann seit 19.7.79, verheiratet mit Sylvia, geb. Fischer.
Lebenspraktikant von 1974 – 75 bei „Christen in der Offensive“, Bensheim.
Kind Gottes bewusst seit 1969.
Bruder seit 1956, einzige Schwester geboren.
Kind seit 12.8.53, Weiden, Vater Bäcker, Mutter Hausfrau.
Angestellter Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
0581/94 88 74-220