Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei Leben leben – Perspektivenwechsel und Orientierung

Wir suchen junge Menschen ab 16 Jahren, die nach Beendigung der Schullaufbahn sich beruflich orientieren wollen und bereit sind, neue Erfahrungen zu sammeln. Oder die die zeit bis zum Studien beginn sinnvoll überbrücken möchten. Ein FSJ bei Leben leben bedeutet vor allen Dingen, das Leben einmal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Du arbeitest mit Menschen mit einer Behinderung zusammen und erfährst viel über das Leben mit einem Handicap. Wo du eingesetzt wirst, richtet sich nach dem aktuellen Bedarf, aber selbstverständlich sind wir auch für deine Wünsche offen. Vielleicht kannst du dir auch einen Einsatz in der Gastronomie vorstellen? Das Serviceteam unseres Café SAMOCCA in Uelzen freut sich immer über Verstärkung. Vorkenntnisse sind grundsätzlich nicht erforderlich, du solltest nur die Bereitschaft mitbringen, dich auf Menschen einzulassen, um dich in einem FSJ bei uns auszuprobieren.

Während deiner FSJ-Zeit

  • zahlen wir dir ein monatliches Taschengeld sowie
  • einen Verpflegungskostenzuschuss,
  • übernehmen die Sozialversicherungsbeiträge und
  • gewähren dir einen gesetzlich geregelten Urlaubsanspruch.

Das FSJ startet in der Regel im August/September eines jeden Jahres.